Nachrichten lesen

 

Theater Plauen Zwickau spielt ab Sommer 2020 im sanierten Gewandhaus

08.10.2018 16:35

Das Liegenschafts- und Hochbauamt informiert:
Theater Plauen Zwickau spielt ab Sommer 2020 im sanierten Gewandhaus

Der Umbau und die Sanierung des im 16. Jahrhundert erbauten Gewandhauses schreitet voran. Mit Beginn der Spielzeit 2020/2021 kann das Theater Plauen-Zwickau seine Hauptspielstätte in der Automobil- und Robert-Schumann-Stadt wieder für seine Aufführungen nutzen. Am kommenden Sonntag haben die Zwickauerinnen und Zwickauer beim „Tag des offenen Denkmals“ die Möglichkeit, sich über den aktuellen Bautenstand zu informieren.

Vertragsgemäß hat am 30. Juli 2018 das Planungsbüro des Architekten Klaus Sorger die Planungsleistungen am Gewandhaus übernommen und damit die Interimsbauleitung am 13. August 2018 abgelöst. Nachdem der Bauablauf überarbeitet wurde, schreibt das Büro die Planungen und die damit verbundene Kostenberechnung derzeit fort. Auf Grundlage dieses neu erstellten Bauablaufes werden Gespräche mit den bereits beauftragten Firmen geführt, damit es zu keinen weiteren Zeitverzögerungen kommt und die Arbeiten zügig fortgesetzt werden können.

Momentan werden im Gewandhaus Rohbau-, Zimmerer- und Fassadenarbeiten ausgeführt. Erste neue Fenster sind bereits eingebaut,  ie Elektro- und haustechnischen Gewerke werden in nächster Zeit verstärkt fortgeführt. Grundlage dazu war die Ausführung der Bodenkanäle für die Kabeltrassen. Änderungen wird es aber auch in verschiedenen Funktionsbereichen geben. Die Abstimmungen dazu zwischen Bauherrn, Nutzer und den Planern umfassen einen wesentlichen Teil der gegenwärtigen Arbeit. Die Vorbereitung für die Bauausführung der Treppenräume ist angeschoben. Die Zimmererarbeiten am Dach verlaufen zügig, so dass mit den Dachdeckerarbeiten Anfang Oktober begonnen werden kann. Für Saal und Bühne sind raumakustische Planungen angelaufen.

Geplant ist, alle Bauleistungen bis Ende des I. Quartals 2020 fertigzustellen. Damit verzögert sich der Bauablauf um rund ein Jahr. In dem im Mai 2016 verabschiedeten Vorhabensbeschluss war von der Fertigstellung im Februar 2019 ausgegangen worden. Nach dem Abschluss der Arbeiten soll ein ca. vierteljährlicher Probebetrieb stattfinden, während dessen die neu eingebaute Technik getestet und evtl. noch bei der Bauausführung offen gebliebene Restleistungen erledigt oder Probleme abgestellt werden können. Mit der Spielzeit 2020/2021 soll das Theater seinen Spielbetrieb im neu sanierten Gewandhaus wieder aufnehmen.

Zurück

Ich will Theater!

Mitglied werden

Wir setzen uns für den Erhalt des Theaters Zwickau ein. Tragen auch Sie einen Teil dazu bei!Karten und Spielplan des Theater Zwickau

Spielplan & Karten

Hier gelangen Sie zum Spielplan und zum Ticketverkauf auf den Seiten des Theaters Zwickau.Karten und Spielplan des Theater Zwickau