Nachrichten lesen

 

Ein Blick in 500 Jahre Geschichte

03.05.2022 21:50

Tage der offenen Tür verheißen Unterhaltung: Dem Besucher öffnen sich verschlossene Türen, man erfährt Hintergründiges und taucht in diese ganz besondere Atmosphäre des Ortes ein. So konnten viele Interessierte aus der Region am Maifeiertag bei herrlichem Frühlingswetter hinter die Türen des neu sanierten Zwickauer Gewandhauses blicken. Das Theater lud zum Tag der offenen Tür ein. Wir als Förderverein konnten dabei in Führungen viele Bereiche des Theaters zeigen, die dem Zuschauer sonst verborgen bleiben.

Der erwartete große Andrang ließ nicht lange auf sich warten, denn bereits vor 11:30 Uhr versammelte sich eine Menschenmenge vor dem Haupteingang. Nachdem die Gruppen aufgeteilt waren, ging es hinunter in den Orchestergraben, auf die Probebühne oder in den Malsaal. Besonders beeindruckend waren natürlich die Blicke hinter die Bühne und in die Maske. Theaterarbeit ist vielseitig und geschieht oft im Verborgenen. Außerdem sind die Wege zwischen Gewandhaus und Anbau recht lang und verschlungen.

Nach einer kurzweiligen Führung, die absichtlich auf einen langen historischen Abriss verzichtete, konnte man an unserem Stand im Zwischenfoyer für einen kleinen Obolus die Festschrift erwerben, die anlässlich der Wiedereröffnung entstand und noch viel tiefer über die Geschichte(n) des ursprünglich als Zunfthaus der Zwickauer Tuchmacher erbaute Gewandhaus informiert. Wir freuen uns über neue Vereinsmitglieder und darüber, dass wir nun wieder regelmäßige Stammtische organisieren dürfen, die ebenfalls größtenteils im Gewandhaus stattfinden. Wir schreiben damit etwas an der 500-jährigen Geschichte des Hauses weiter.  

Zurück

Ich will Theater!

Nächstes Event

Alle Events

Mitglied werden

Wir setzen uns für den Erhalt des Theaters Zwickau ein. Tragen auch Sie einen Teil dazu bei!Karten und Spielplan des Theater Zwickau

Spielplan & Karten

Hier gelangen Sie zum Spielplan und zum Ticketverkauf auf den Seiten des Theaters Zwickau.Karten und Spielplan des Theater Zwickau