Nachrichten lesen

 

HELFEN IST TOLL!

28.11.2019 17:20

Das bestätigte sich wieder, als der Förderverein der Bitte von Anett Göhre, Ballettdirektorin und Chefchoreografin des Theaters Plauen Zwickau nachkam und die Produktion des Balletts "Die Möwe Jonathan" unterstützte.

Als Dank dafür wurden die Vereinsmitglieder zur Generalprobe dieses Tanzstücks eingeladen. Das war eine ganz besondere Möglichkeit, die Arbeit der Künstler hautnah zu erleben. In einer kurzen Einführung bedankte sich Anett Göhre nochmals bei uns und ließ uns an ihren Gedanken teilhaben, aus denen das Ballett entstand. Es geht im Stück nicht nur um Jonathan, die Möwe, die besser, schneller, höher, langsamer, kunstvoller fliegen will als ihre Artgenossen. Es geht um Träume ganz allgemein, um das Kämpfen, auch Scheitern, wieder Aufstehen, um Unverständnis, Mobbing aber auch ums Helfen und Erreichen von Zielen. Zauberhaft wird die Möwe Jonathan von Justine Rouquart verkörpert. Fast schwerelos schwebt sie gen Himmel - die Mühen mit den neuen Bewegungen mit Hilfe der Tücher, von denen am Beginn die Rede war, waren für uns nicht zu sehen. Anett Göhre hat sicher noch diese und jene kleine Unstimmigkeit bemerkt und anschließend mit den Tänzern ausgewertet (es war immerhin die Generalprobe) - aber da waren wir schon wieder zu Hause.

Zurück

Ich will Theater!

Nächstes Event

19.12.2019 Rede & Antwort
Alle Events

Mitglied werden

Wir setzen uns für den Erhalt des Theaters Zwickau ein. Tragen auch Sie einen Teil dazu bei!Karten und Spielplan des Theater Zwickau

Spielplan & Karten

Hier gelangen Sie zum Spielplan und zum Ticketverkauf auf den Seiten des Theaters Zwickau.Karten und Spielplan des Theater Zwickau